„Das Schauspiel bleibt, die Oper zieht um: Die Frankfurter Kulturdezernentin Ina Hartwig stellt heute einen Plan vor, wie es mit dem Sanierungsfall der Theaterdoppelanlage weitergehen könnte. Wird daraus am Ende eine neue Kulturmeile entlang der Wallanlage?“

Weiterlesen...

Für den vom Stadtparlament beschlossenen Komplett-Abriss des gemeinsamen Gebäudes von Theater und Oper wird durch eine Initiative versucht, Diesen zu verhindern. Der Grund für den Abriss seien Gutachten, die ergaben, dass die Sanierung des Gebäudes teurer wäre, als die Städtischen Bühnen neu zu erba...

Weiterlesen...

31 Jan
2020
January 31, 2020, 2:56 pm

"Die Stadtverordneten diskutieren über einen Neubau für die Städtischen Bühnen. Eine Sanierung der Theaterdoppelanlage am Willy-Brandt-Platz kommt nicht in Frage – das ist nun beschlossen."

Weiterlesen...

"Ein Düsseldorfer Architekturbüro schlägt einen Neubau auf der Landzunge neben dem Landtag vor. Die Planer sprechen von einer „Oper, die der Stolz der Bürgerschaft wäre“. Kostenpunkt: 280 Millionen Euro."

Weiterlesen...

"Vor zwei Jahren wurde der neue Konzertsaal in Hamburg eröffnet. Er hat viel Geld gekostet und steht klanglich doch in der Kritik. Akustiker und Dirigenten sprechen von fatalen Planungsfehlern."

Weiterlesen...