Planen
Bauen
Betreiben

Der Bau von Theatern, Opernhäusern, Museen, Konzerthäusern, Bibliotheken und Stadthallen kann politische Skandale entfachen oder Architekten zu Weltruhm verhelfen, kann stadtbildprägende Wirkung entfalten oder unkalkulierbare Bau- und Folgekosten auslösen. Gleichwohl findet selten ein systematisierter Austausch zwischen allen verantwortlichen Akteuren statt.

Leistungen

Gemeinsam mit dem Auftraggeber wird ein maßgeschneidertes Steuerungssystem für alle Phasen der HOAI und die relevanten Prozesse während des Bauens und für den Betrieb entwickelt. Im Fokus stehen die zentralen Handlungsfelder der Kulturorganisation.

Expertise

KULTUREXPERTEN sorgt mit einem fachkompetenten Beraternetzwerk dafür, dass die Auftraggeber bei der Realisierung einer Kulturimmobilie über das bestmögliche Know-how verfügen.

„Formen bergen ein Geheimnis, das schwer zu beschreiben ist. Aber sie machen Menschen Freude.“

Alvar Aalto

Profil

Die Realisierung von Kulturbauten bedarf spezifischer Expertise in den diversen Funktionen von Theatern, Museen, Konzerthäusern, Veranstaltungsstätten, Bibliotheken, Musikschulen etc. Der Geschäftsführer Prof. Dr. jur. Oliver Scheytt bringt dafür ein Erfahrungswissen aus rund 25 Jahren in leitenden Positionen von Kulturorganisationen mit.

Wissen

Sie sind auf der Suche nach Fachinformationen rund um das Thema Kulturimmobilie?

Hier finden Sie einen kuratierten Pressespiegel mit zahlreichen Artikeln aus den letzten Jahren.

Aktuelles

24. Juni 2022 in Aktuelles

Augsburger Stadtrat stimmt 340-Millionen-Euro-Staatstheater zu

Der Augsburger Stadtrat hat den erhöhten Kostenrahmen für das neue Augsburger Staatstheater gebilligt. Damit darf die Sanierung bis zu 340 Millionen Euro teuer werden. Die Stadträtinnen und –räte waren sich aber nicht in allen Punkten einig. (mehr …)
Mehr lesen
23. Juni 2022 in Aktuelles

In diesem Jahr doch keine Bauarbeiten am Lindenau-Museum

Die Umbau- und Sanierungsarbeiten am Altenburger Lindenau-Museum werden voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr starten. Statt 2022 sei frühestens im kommenden Jahr mit dem Beginn des großen Werkelns in Altenburg zu rechnen, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. (mehr …)
Mehr lesen
20. Juni 2022 in Aktuelles

Theater Hof: Sanierungsbeginn nach massivem Wasserschaden

Nach dem massiven Wasserschaden im Theater Hof Anfang Februar beginnt am Montag die Sanierung. Rechtzeitig zur Spielzeit-Eröffnung im September soll die Hauptbühne wieder bespielbar sein. Parallel dazu finden weitere Vorstellungen statt. (mehr …)
Mehr lesen

Kontaktieren Sie uns!

+49 201 63462797