Tag

International Archive - Kulturimmobilien

Jean Nouvel verklagt Pariser Philharmonie

By Pressespiegel
"Das Architekturbüro setzt sich gegen Millionenforderung wegen gestiegener Baukosten zur Wehr." Gegen die Forderung der Philharmonie über 170 Millionen Euro hat das Büro des Star-Architekten vor Kurzem eine Klage bei der französischen Finanzstaatsanwaltschaft eingereicht. Der Betreiber der Kulturimmobilie wirft dem Büro vor, die Baukosten viel zu niedrig angesetzt zu haben....
Mehr lesen

Luzerner Theater wird grösser und spektakulärer

By Pressespiegel
"Die Erneuerung des Luzerner Theaters wird jetzt konkret. Architekten zeigen im Auftrag der Stadt, wie man das historische Gebäude erweitern – oder gar völlig neu bauen kann." Der Schlussbericht einer gemeinschaftlich durchgeführten Testplanung wägt unterschiedliche Möglichkeiten für die Zukunft des Theaterbaus ab. Die Stadt will nun darauf basierend eine Entscheidung...
Mehr lesen

Klares «Ja» für Theatersanierung

By Pressespiegel
"Im Kanton St. Gallen haben die Stimmberechtigten der umstrittenen Sanierung des Theatergebäudes in St. Gallen deutlich zugestimmt. Die Möglichkeit, elektronisch abzustimmen, wurde dabei rege genutzt." Die Zustimmung zum Bauprojekt wurde mit einer Mehrheit von 62,47 Prozent aus der Bevölkerung errungen. Bei der ersten Grundsanierung des 1968 erbauten Gebäudes sollen vorallem...
Mehr lesen

Sehenswürdig – Welche Räume braucht Kultur?

By Pressespiegel
"Goethe.de geht dieser Frage nach: mit einem Grafik-Interview, Hintergrundberichten, Datengrafiken, einer Video-Umfrage, einer interaktiven Deutschlandreise – und den Beiträgen der Leserinnen und Leser." Spätestens mit der Hamburger Elbphilharmonie kristallisiert sich ein neuer Trend: Städte mit spektakulären Kulturbauten aufzuwerten. Aber was halten eigentlich die Hamburger Bewohner von ihrem neuen Bauwerk? Und...
Mehr lesen

Ein Loch ist in der Kasse

By Pressespiegel

„Dem vor einem Jahr mit neuem Anbau wiedereröffneten Kunstmuseum Basel fehlen 2,5 Millionen Euro.“ Der Autor Gerhard Mack spiegelt im Kunstmagazin art (Heft November 2017) die aktuelle Situation des Kunstmuseum Basel wieder. Zur Eröffnung des Erweiterungsbaus im April 2016 sah noch alles gut aus. Nach zu optimistischen Kalkulationen ergibt sich…

Mehr lesen

Architekt Scheeren baut Pekinger Kunstzentrum

By Pressespiegel
"Beim CCTV-Tower in Peking ging es um Zukunft. Jetzt hat es der deutsche Architekt Ole Scheeren mit der Geschichte und Identität Chinas aufgenommen. Das Guardian-Auktionshaus ist eine monumentale, aber trotzdem subtile Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart." Das neue Gebäude des Auktionshauses Guardian umfasst neben den funktionalen Gebäuden (zwei Auktionshallen, Galerien,...
Mehr lesen